KirurumuManyaraLodge-Tent-Exterior -
KirurumuManyaraLodge-Tent-Interior -
KirurumuManyaraLodge-Tent-Interior2 -
KirurumuManyaraLodge-Tent-Interior3 -
KirurumuManyaraLodge-Tent-Interior4 -
KirurumuManyaraLodge-Tent-Interior5 -
KirurumuManyaraLodge-Terrace -
KirurumuManyaraLodge-Terrace2 -
KirurumuManyaraLodge-Room-Interior -
KirurumuManyaraLodge-Tent-Bath -
KirurumuManyaraLodge-Tent-Bath2 -

Kirurumu Manyara Tented Camp

Kirurumu Manyara Tented Camp: Oberhalb des ostafrikanischen Grabens gelegen bietet diese mittelgroße Lodge der mittleren Preisklasse einem atemberaubenden Panoramablick Richtung Osten über den Lake Manyara, über die weite Ebene unterhalb des Grabenbruchs und auf den Mount Mosimingori.

Die Lodge besteht aus 22 ziemlich ansprechend gestalteten Zeltzimmern mit Bad. Es gibt zudem eine Bar mit Sonnendeck und einen Speisesaal.

Wir haben Kirurumu über die Jahre sehr intensiv eingesetzt. Dennoch schreckt uns die neuerliche rasante Entwicklung von Mto wa Mbu im nördlichsten Zipfel des Parks ab, so dass wir letzten Endes dazu tendieren, den Lake Manyara Nationalpark eher als Tagesausflug von der ruhiger gelegenen Rhotia Valley Lodge vor Karatu zum Ende unserer Mittelklasse-Safaris zu besuchen.

  • Unser Ranking
    7/10
  • Preis
    ab 268 €
  • Lodgeerlebnisse
    • Romantisch
    • Lodge mit Aussicht
    • In lokaler Hand
    • Tented Camp
  • Unterkunftsart: Lodge

Lodges in der gleichen Gegend (Lake Manyara Nationalpark)